Nutzen und Nachteile von Vitaminen

Valudis Redaktion, 13. Oktober 2019

Ernährung

Vitamine sind Verbindungen, die in der Nahrung enthalten sind und die uns helfen, fit und gesund zu sein. Diese organischen Verbindungen helfen bei der Funktion der verschiedenen Stoffwechselsysteme unseres Körpers.

Vitamine natürlich oder als Präparat?

Vitamine sind in den verschiedenen Nahrungsmitteln, die wir verzehren, natürlich vorhanden und wir können sie auch in Form von Vitaminpräparaten erhalten. Vitamine helfen auch, unseren Körper vor Krankheiten und Infektionen zu schützen. Vitamine sind auch unentbehrlich für die Bildung verschiedener Enzyme und Hormone des Körpers, die die Stoffwechselaktivitäten wie Verdauung, Kreislaufausscheidung etc. steuern. Es gibt etwa elf Arten von Vitaminen, die für den menschlichen Körper unentbehrlich sind.

Vitamin A

Vitamin A ist für das richtige Funktionieren unseres Auges unerlässlich und wirkt auch als Antioxidans, das bestimmte oxidierende chemische Reaktionen verhindert, die unserem Körper schaden. Vitamin A kann aus grünem Blattgemüse, Brokkoli, Karotten, Süßkartoffeln, Kürbis, Papaya usw. gewonnen werden.

Vitaminen der B-Gruppe

Zu den Vitaminen der B-Gruppe gehören Thiamin, Riboflavin, Niacin, Folsäure, Cyanocobalamin und Biotin. Diese sind für die richtige Funktion unseres Nervensystems und für die Umwandlung der Nahrung in Energie durch den Körper unerlässlich. Sie sind auch für das richtige Funktionieren der verschiedenen Stoffwechselaktivitäten unseres Körpers unerlässlich. Vitamin B ist aus Vollkorn, Bohnen, Fisch, magerem Fleisch, Obst und Gemüse, Trockenfrüchten, Nüssen, Milch, Ei, Sojabohnen usw. verfügbar. Vitamin B-12 kann nur aus tierischen Quellen wie Leber, Ei, Fleisch, Käse usw. gewonnen werden. Vitamine der B-Gruppe sind für den Aminosäuren- und Stickstoffstoffwechsel sowie für die gesunde Haut unentbehrlich. Vitamin C kann aus Zitrusfrüchten wie Zitrone, Limette, Orangen, Trauben, Grapefruit etc. gewonnen werden.

Vitamin C für die Vorbeugung

Vitamin C ist für die Vorbeugung von Krankheiten und Infektionen unerlässlich. Es hilft auch bei der Aufnahme von Eisen. Vitamin D kann aus Sonnenlicht gewonnen werden. Es ist essentiell für die Knochen und Zähne. Es wird auch für das Wachstum unseres Körpers benötigt. Vitamin E ist ein wesentliches Antioxidans. Es kann aus Vollkorngetreide, Spargel, Weizenkeimen, Mais, grünem Blattgemüse und Samen gewonnen werden.

Vitaminmangel vermeiden

Wenn Sie keine richtige, nahrhafte Diät einhalten, können Sie unter Vitaminmangel leiden. Ein Mangel an Vitamin A kann Probleme im Zusammenhang mit dem Sehvermögen wie z.B. Nachtblindheit verursachen. Ein Mangel an Vitamin B kann Krankheiten wie Beriberi, Anämie, schlechte Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten usw. verursachen. Ein Mangel an Vitamin C verursacht Zahnfleischbluten, Schwäche, Appetitlosigkeit, Müdigkeit usw. Ein Mangel an Vitamin D führt zu einer Verformung der Knochen und Zähne. Ein Mangel an Vitaminen in der Nahrung führt zu schlechter Gesundheit. Ein wirksames Mittel, um die durch schlechte Ernährungsgewohnheiten entstandenen Ernährungslücken zu schließen, ist die Verwendung von Vitaminpräparaten. Diese Vitaminergänzungen können uns helfen, unser Immunsystem zu stärken und unsere Ausdauer zu verbessern.

Es ist immer besser, Vitamine als Ganzes aus der Nahrung zu nehmen als synthetische Vitamine. Die Einnahme von synthetischen Vitaminen entspricht eher einer halben Vitamineinnahme und unser Körper behandelt natürliche und synthetische Vitamine unterschiedlich. Es ist sehr wichtig, unseren Körper mit natürlichen Nährstoffen zum Schutz verschiedener Organe und Körperfunktionen zu versorgen. Unser Körper braucht ganze Vitamine, die in der Nahrung wie Getreide, Gemüse und Obst natürlich vorkommen, und nicht Vitaminpräparate. Unser Körper verwertet das natürliche Vitamin effizienter als das synthetische Vitamin.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Vitamine und Mineralstoffe für ältere Erwachsene

Vitamine und Mineralstoffe für ältere Erwachsene

Vitamine und Mineralien sind zwei der wichtigsten Nährstoffarten, die der Körper zum Überleben und zur Gesunderhaltung braucht. Hier finden Sie Informationen über einige der wichtigsten Vitamine, die für ältere Erwachsene empfohlen werden, und wie Sie die empfohlene Menge mit Ihrer Ernährung aufnehmen können. Funktion der Vitamine Vitamine helfen dem Körper zu wachsen und zu funktionieren....
Vitamine für das Reizdarmsyndrom

Vitamine für das Reizdarmsyndrom

Die Symptome des Reizdarmsyndroms können von Person zu Person variieren. Es gibt Menschen, die mit ihrem Reizdarmsyndrom Durchfallerscheinungen haben, während es einige Menschen gibt, die unter Verstopfung leiden. Aus diesem Grund gibt es unterschiedliche Wirkungen von Vitaminen für das Reizdarmsyndrom. Vitamine verursachen im Allgemeinen chemische Reaktionen im Magen, und diese Reaktionen können für das Reizdarmsyndrom…

Vitamine bei Arthritis

Der entzündliche Prozess, der bei einer Person mit Arthritis stattfindet, verändert die Darmschleimhaut, wodurch die Absorption einiger Nährstoffe verringert und gleichzeitig der tägliche Nährstoffbedarf erhöht wird. Die Ernährung wird weiter verbraucht, wenn eine Person eine langfristige medikamentöse Therapie erhalten hat. Wenn ein Arthritispatient unterernährt ist, nehmen die Gelenkschmerzen und die Steifheit zu. Der Zustand verbessert…

Vitamine und Raucherentwöhnung

Wenn sie vor kurzem mit dem Rauchen aufgehört haben, oder wenn sie sich auf ein Raucherentwöhnungsprogramm vorbereiten, dann herzlichen Glückwunsch! sie haben die ersten Schritte zu einer besseren Gesundheit und einem längeren, glücklicheren Leben unternommen. Jahrelanges Rauchen kann ihre Physiologie und ihr Aussehen stark beeinträchtigen. Unter anderem verursacht übermäßiges Rauchen die Produktion von schädlichen freien…

Die versteckten Gefahren der Einnahme von Vitaminen

Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel sind gängige Lösungen für viele relevante Gesundheitsprobleme. Darüber hinaus haben staatliche Untersuchungen gezeigt, dass über die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen täglich Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Dennoch nehmen jedes Jahr Millionen von Menschen diese Substanzen in falscher Dosierung, in unpassenden Kombinationen oder als Teil von Modeerscheinungen oder Diäten ein. Bei der Einnahme der falschen Nahrungsergänzung…

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden