Heilmittel gegen Zahnschmerzen

Valudis Redaktion, 25. Januar 2020

Gesundheit

Sie finden reichlich Heilmittel für Zahnschmerzen aus den Regalen der Küche zu bieten sofortige Linderung der Qualen und Schmerzen von Zahnschmerzen…

Zahnschmerzen sind alle Wunden, Beschwerden oder Schmerzen innerhalb oder um einen Zahn herum, die Reizungen, Schwellungen, Rötungen und mögliche Infektionen mit der Möglichkeit eines Abszesses bedeuten. Wenn ein Zahn in der Pulpakammer versinkt oder in die Nähe der Pulpakammer gelangt, die die Nervenenden und die winzigen Blutgefässe umfasst, entsteht ein Zahnschmerz.

Sie sollten sich sehr glücklich schätzen, wenn Sie die Qualen und das Leid der Zahnschmerzen nicht durchlebt haben. Aber man weiß nie, es kann einem in naher Zukunft wirklich wehtun. Deshalb sollten Sie immer etwas Wissen über einige Hausmittel zur Linderung von Zahnschmerzen haben. Seien Sie darauf vorbereitet, diesen unmittelbaren, unerträglichen Schmerz zu verhindern. Obwohl ein Zahnarztbesuch dort immer auf der Tagesordnung steht, bieten diese bewährten Hausmittel eine erstaunliche sofortige Linderung der Qualen von Zahnschmerzen.

Nun, da die Zähne eines der wichtigsten Organe des Körpers sind und das Zahnfleisch, das den Zahnhalteapparat umschließt, zart und zart ist, sollten Sie bei Experimenten mit Ihren eigenen Zähnen äußerst vorsichtig sein. Die hier dargestellten Mittel sind nicht gefährlich, da die meisten Mittel eine Behandlung mit natürlichen Produkten ohne Nebenwirkungen beinhalten. Hier sind einige der Heilmittel, die für jeden leicht zugänglich sind und eine große Linderung von Zahnschmerzen bieten. Viele sagen, dass sie helfen! Schauen wir sie uns an.

1. Die Verwendung von Icepack: Eis bietet hervorragende betäubende Eigenschaften. Halten Sie das Eis um den betroffenen Bereich herum und versuchen Sie, es dort zusammenzudrücken. Meistens wird der Schmerz reduziert, da es sich hervorragend zur Unterdrückung von Schmerzen an Nervenenden eignet.
2. Holen Sie frische Pfefferminze (ca. 5 Gramm), geben Sie sie in eine Tasse Wasser und kochen Sie sie auf, geben Sie einen halben Esslöffel Salz hinzu. Machen Sie das Wasser lauwarm und trinken Sie es. Wenn es assimiliert wird, wirkt dieser Schlüssel als Schmerzmittel und kann andere Schmerzen wie Kopfschmerzen auslöschen.
3. Gurke verwenden: Holen Sie sich die Gurke aus einem beliebigen Gemüseladen, schneiden Sie sie in dickere Scheiben. Greifen Sie diese Stücke auf und um den schmerzhaften Zahn herum und sie wird anfangen zu wirken, um eine beruhigende Wirkung zu erzielen. Wenn die Gurke gekühlt wird, ist sie besser, da ihre Kälte als Katalysator für ihre beruhigende Wirkung wirkt.
4. Sie können einen Schluck Whisky über den lästigen Zahn trinken. Sobald das umgebende Zahnfleisch eine gewisse Menge an Alkohol absorbiert hat, gibt es eine Art Anästhesie an die betroffene Stelle ab, die den Schmerz lindert.
5. Verwendung von Hafer: Wenn Zahnschmerzen mit einem Abszess am Zahnfleisch auftreten, kann das Halten von Hafer dort den Eiter herausziehen. Der Schmerz wird dadurch vermindert.
6. Verwendung von getrockneten Pfefferminzblättern: Legen Sie einen kleinen Stapel getrockneter Pfefferminzblätter 15 Minuten lang um den schmerzenden Zahn und spucken Sie ihn dann aus. Wiederholen Sie diesen Vorgang 10 bis 15 Mal am Tag. Pfefferminze wirkt auf zwei Arten. Zunächst verleiht sie den Abszess an die obere Fläche, falls vorhanden, und wirkt dann als Schmerzmittel.
7. Verwendung von echten Vanille-Extrakten: Holen Sie einen Wattebausch und legen Sie einen echten Vanilleextrakt darauf. Seien Sie es an der entzündeten Stelle angebracht und Sie werden erstaunt sein, wenn Sie feststellen, dass es betäubt!
8. Verwendung von Nelken: Nelkenöl ist seit der Antike eine der regelmäßigen Soforttherapien. Wenn Sie nicht in der Lage sind, das Nelkenöl einzustellen, dann suchen Sie in Ihren Küchenregalen nach einigen Nelken. Versuchen Sie, diese in Richtung der schmerzhaften Stelle zu drücken. Da Nelken von Natur aus schmerzlindernd sind, wird der Schmerz reduziert.
9. Asafetida: Ein alternatives, wunderbares Schmerzmittel! Nehmen Sie einen halben Löffel davon und mischen Sie ihn mit etwas Zitronensaft, um die Paste daraus zu machen. Machen Sie diese Paste Lukas warm und tragen Sie die Mischung mit Hilfe eines Wattebaums auf.
10. Verwendung von Jod: Ein Tropfen Jod auf den Zahn genügt. Aber man muss vorsichtig sein und sollte es nicht schlucken.
11. Oregano-Öl: Obwohl es schlecht schmeckt und nach der Anwendung ein brennendes Gefühl hinterlässt, hat es natürliche antibiotische Eigenschaften.
12. Knoblauch: Machen Sie eine Paste aus Knoblauch und fügen Sie etwas Steinsalz hinzu. Stellen Sie eine gleichmäßige Mischung her, die auf die betroffene Stelle aufgetragen wird.

Es gibt nur wenige hausgemachte Vorsichtsmaßnahmen, die erfolgreich gegen das Entstehen von Zahnschmerzen eingesetzt werden können. Spülen Sie nach jeder Mahlzeit und zur Schlafenszeit mit Salzwasser, indem Sie einen Esslöffel Salz in 12-Unzen-Wasser hinzufügen. Wenn dies nicht funktioniert, wenden Sie die Zahnseidentechnik vorsichtig an. Massieren Sie jeden Morgen das Zahnfleisch mit den Fingern unter Verwendung von Salz sanft ein.

Höchstwahrscheinlich beginnen die Zahnschmerzen nachts, wenn Sie nur wenig mehr versuchen können, als die Schmerztabletten zu schlucken und im Todeskampf auf ärztliche Hilfe zu warten. Also, keine Panik. Durchsuchen Sie Ihre Küchenregale, und Sie werden zahlreiche Möglichkeiten finden, die Schmerzen zu lindern.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden