Faltenbeseitigung

Valudis Redaktion, 18. März 2020

Beauty

Wenn Sie glauben, dass nur Frauen mit Falten zu tun haben, denken Sie noch einmal darüber nach, denn auch Männer haben dieses Problem mit zunehmendem Alter. Glücklicherweise gibt es Dinge, die wir selbst tun können, um Falten zu beseitigen.

Für diejenigen, die rauchen, sollten Sie sofort aufhören. Studien haben gezeigt, dass dies vorzeitiges Altern oder besser bekannt als Photo-Aging aktiviert, weshalb jemand in den 30er Jahren wie eine Person aussieht, die bereits in den 50er Jahren ist.

Übermäßige Sonneneinstrahlung verursacht Falten. Sie können dies verhindern, indem Sie sich zwischen 10 Uhr morgens und 16 Uhr abends im Haus aufhalten. Wenn Sie nach draußen gehen müssen, sollten Sie einen Sonnenschutz tragen, der Sie vor den ultravioletten A- und B-Strahlen schützt.

Wenn Sie trinken, sollten Sie auch diese Gewohnheit aufgeben, denn abgesehen von gesundheitlichen Problemen verursacht Alkohol eine starke Dehydrierung. Wenn der Körper nicht genügend Wasser hat, wird die Haut dünner, was zu einer Erschlaffung der Haut führt. Die einzige Lösung ist natürlich, viel Flüssigkeit zu trinken. Idealerweise sollten dies 8 Gläser Wasser pro Tag sein, da dies eine Schlüsselrolle bei der Erhaltung eines gesunden Hautbildes spielt.

Abgesehen von Wasser sollten Sie sich auch richtig ernähren. Sie sollten hier 5 Portionen Gemüse und eine Portion Obst in unsere täglichen Mahlzeiten aufnehmen. Einige Beispiele dafür, die reich an Antioxidantien sind: Spargel, Rosenkohl, Brokkoli, Kantaloupe, Guave, Papaya und Ananas.

Andere Dinge, die verwendet werden können, sind Olivenöl, Nüsse und Vollkorn. Da wir auch etwas Eiweiß und Fleisch benötigen, fügen Sie Fisch zu Ihrer Ernährung hinzu, da er Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren enthält, die am besten gebraten oder gebacken werden.

Vergessen Sie zur Vervollständigung Ihrer Ernährung nicht, einige Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Diese sollten Ihnen zumindest ausreichende Mengen an den Vitaminen A, B, C und E liefern, da diese uns vor freien Radikalen schützen.

Für einige ist das Vorhandensein von Falten bereits vorhanden. Wenn das passiert, müssen wir jetzt nur noch Wege finden, um sie zu entfernen. Dazu sind Sie auf Cremes und andere Verfahren angewiesen, die von einem Dermatologen durchgeführt werden können. Einige Beispiele dafür sind chemische Peelings, Laseroperationen und Injektionen.

Einige dieser Verfahren wirken sich kurzfristig aus, während andere, die teurer sind, langfristig wirken. Sie müssen sich nur von einem Spezialisten untersuchen lassen, um herauszufinden, welches Verfahren für Ihren Zustand geeignet ist und natürlich auch, was in Ihrem Budget liegt.

Sie sollten nur milde Seifen verwenden, um Falten zu beseitigen. Denn starke Seifen bewirken genau das Gegenteil und machen die Haut nur weniger gesund und anfälliger für Faltenbildung, da sie die oberen Hautschichten abtötet und das Öl aus den darunter liegenden Hautschichten heraussickern lässt. Wenn Sie diese Warnung nicht beachten, werden Sie es mit der Anzahl und der Tiefe dieser Falten bereuen.

Falten loszuwerden ist eine Herausforderung, besonders wenn sie bereits im Gesicht und am Körper vorhanden sind. Unabhängig davon, welches Schönheitsprodukt Sie kaufen, werden diese nicht über Nacht verschwinden, so wie sie auf Ihrem Gesicht erschienen sind. Wenn Geld keine Rolle spielt, dann sollten Sie sich für eine Behandlung entscheiden.

Jeder von uns hat eine andere Art und Weise, dieses Problem anzugehen, und mit dem Budget, das uns Grenzen setzt; wir müssen einfach die vorhandenen Ressourcen nutzen, um es zu beseitigen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden