Entwicklung des Bogenschießens

Valudis Redaktion, 23. Januar 2020

Valudis

Die Ausrüstung für das Bogenschießen hat sich seit dem Mittelalter deutlich verbessert. Während primitive Bogen nicht sehr genau waren, können die heutigen Bogen Pfeile mit Geschwindigkeiten von über 240 Kilometern (148 Meilen) pro Stunde präzise abgeschossen werden. Die heutigen Bögen sind eine Kombination aus Holz, Fiberglas, Leichtmetallen und hochtechnologischen Materialien. Historisch gesehen wurden Kinder von frühester Kindheit an entsprechend ihrer Größe mit Bögen ausgestattet und werden im Schießen unterrichtet.

Heute gedeiht das Bogenschießen als Wettkampfsport. Leistungsbogenschützen haben Holzbögen und Pfeile zugunsten neuer Hochleistungsmaterialien wie Fiberglas und laminiertem Karbon aufgegeben.

Compoundbögen machen den großen Anteil des Marktes für Bogenschießen aus. Der Compoundbogen verfügt über eine Reihe von Kabeln und Rollen, die den Kraftaufwand für das Zurückziehen der Bogensehne reduzieren. Compoundbögen müssen zuerst für das Zuggewicht und die Zuglänge und dann für die Bogenlänge montiert werden. Compoundbögen lassen sich auch bei vollem Zug leichter spannen, was die Treffsicherheit des Schützen verbessert, weil es das Zielen komfortabler macht. Viele Compoundbögen erlauben heute eine Einstellung der Zuglänge von etwa drei Zoll mit einer gleich großen Umlenkrolle.

Compoundbögen erfordern zudem weniger Kraftaufwand für die Arme und erleichtern Kindern das bequeme Erlernen des Bogenschießens. Das Zuggewicht des Bogens bestimmt auch das ideale Gewicht und den Durchmesser des Pfeilschafts. Frühe Pfeile wurden aus Holz hergestellt und hauptsächlich mit den Federn von Vögeln wie Adler, Krähe, Gans und Truthahn befiedert.

Heute gibt es mehrere Arten von Pfeilen, die sich in Gewicht, Länge, Dicke und Design unterscheiden. Die meisten der heutigen Pfeile sind immer noch aus Holz, aber einige sind aus Aluminium, Fiberglas und Graphit hergestellt. Die meisten Zielschützen verwenden die hochwertigeren Karbon- oder Aluminiumpfeile, die sehr haltbar sind; sie werden mit einem Aluminiumkern und einer Karbonfaserbeschichtung hergestellt. Pfeile aus Aluminium sind schnell und präzise. Aluminiumpfeile mit Einsätzen ermöglichen eine größere Vielseitigkeit, da verschiedene Arten von Spitzen für unterschiedliche Jagdbedingungen leicht ausgetauscht werden können.

Aluminiumpfeile sind im Allgemeinen gerader als ihre Gegenstücke aus Kohlenstoff. Aluminiumpfeile sind dicker als Pfeile aus Carbon/Aluminium-Verbundwerkstoff. ess auf der „Schusslinie“ steht und das Signal zum Schießen gegeben wurde.

Holzpfeile werden am häufigsten bei traditioneller Ausrüstung verwendet. Ein schwererer Pfeil erzeugt mehr Energie, aber wenn er für einen bestimmten Bogen zu schwer ist, wird er nicht gut funktionieren. Die Bogensehnen bestehen in der Regel aus Kunststoff oder Polyethylenschnur und sind flexibel.

Der Bogen und der Pfeil sind eine komplexe Technologie. Die potentielle Energie wird in Form von kinetischer Energie auf den Pfeil übertragen, wenn der Pfeil freigesetzt wird. Das Gewicht des Pfeils beeinflusst die Menge der kinetischen Energie, die dem Ziel zugeführt wird. Mit zunehmender Masse des Pfeils nimmt auch seine kinetische Energie zu.

Bogenschießen ist zwar eine alte Sportart, die von der Jugend als eine Notwendigkeit erlernt wird, aber es ist ein Spaßsport, der Disziplin und Geschicklichkeit lehrt. Bogenschießausrüstungen sind eine gute Möglichkeit, Bogenschützen ohne große Kosten in den Sport einzuführen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden