Die Wahl der richtigen Vitaminergänzung

Valudis Redaktion, 15. Januar 2020

Ernährung, Gesundheit

Millionen von Menschen nehmen täglich Vitaminpräparate ein, um die Gesundheit zu fördern. Bei all den verschiedenen Arten von Vitaminen, Mineralien und Kräutern, die heutzutage den Markt überschwemmen, ist es manchmal schwierig zu wissen, was man wählen soll.

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass Vitaminpräparate kein Ersatz für gesunde, vitaminreiche Vollwertnahrung sind. Lebensmittel enthalten die Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt, in ihrer reinsten Form und interagieren miteinander und mit Ihrem Körper in einer Weise, wie es Ergänzungen nicht können. Die Einnahme von Vitaminpräparaten zusätzlich zu einer vitaminreichen Ernährung kann jedoch eine gute Möglichkeit sein, gesund zu bleiben und sich vor Schäden durch schädliche freie Radikale zu schützen.

Beim Einkauf von Vitaminpräparaten sollten Sie einige Dinge beachten:

Lesen Sie immer das Etikett

Das Lesen von Etiketten ist eine kluge Praxis, die Sie jedes Mal tun sollten, wenn Sie für Beilagen einkaufen. Auf den Etiketten können Sie mehr über Dosierungen, Inhaltsstoffe, Sicherheitsvorkehrungen und andere wichtige Informationen erfahren.

Prüfen Sie das Datum

Abgelaufene Vitamine können ihre Wirksamkeit verlieren. Stellen Sie immer sicher, dass auf der Flasche ein Verfallsdatum aufgedruckt ist, und kaufen oder verwenden Sie niemals abgelaufene Nahrungsergänzungsmittel.

Vermeiden Sie Riesendosen

Wählen Sie keine Nahrungsergänzungsmittel, die extrem hohe Dosen eines bestimmten Vitamins oder von Vitaminen anbieten. Zu viel von allem kann schädlich sein, manchmal sogar tödlich.

Sicher aufbewahren

Bewahren Sie Ihre Vitamine immer außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Lagern Sie an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort, da Hitze und Feuchtigkeit die Unversehrtheit der Vitamine beeinträchtigen können.

Machen Sie immer Ihre Hausaufgaben

Eine Recherche ist immer eine gute Idee, bevor man sich für die Einnahme von Vitaminpräparaten entscheidet. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Führen Sie einige Internet-Recherchen durch oder besuchen Sie Ihre örtliche Bibliothek. Es gibt eine Fülle von Ressourcen, die Ihnen zum Thema Vitaminpräparate und deren Vorteile zur Verfügung stehen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü