Der Nutzen von Kampfkunsttraining

Valudis Redaktion, 23. Januar 2020

Gesundheit

Wie Ihnen jeder Kampfsportpraktiker bestätigen wird, hat das Kampfsporttraining mehrere Vorteile. Der offensichtlichste Nutzen ist natürlich die Kenntnis der Selbstverteidigung, die einer der Hauptgründe ist, warum die Kampfkünste überhaupt entwickelt wurden. Das Wissen, wie man sich selbst und seine Lieben in einer potentiell gefährlichen Situation verteidigen kann, ist in der heutigen Welt ein Gewinn, genau wie vor Hunderten von Jahren. Anders als oft in den Filmen dargestellt, geht es bei den Kampfkünsten nicht nur um den Kampf. Viele Menschen nehmen Kampfsportarten auch wegen der Vorteile für die Fitness auf. Das Training in Kampfkünsten wie Karate, Taekwondo, Kung Fu und anderen Kampfkunststilen verbessert die kardiovaskuläre Fitness und strafft die Muskulatur. Die Kraft wird durch die üblicherweise im Kampfkunsttraining angewandte Gymnastik gesteigert, aber vielleicht nicht in dem Maße wie beim Training mit Gewichten. Aber die Gesamtkraft des Körpers wird definitiv zunehmen, da die Kampfkunsttechniken lehren, wie man Kraft effektiv nutzen kann.

Die meisten Menschen werden auch ihre Beweglichkeit während des Kampfkunsttrainings deutlich verbessern, da ganze Bewegungsbereiche des Körpers trainiert werden. Dies gilt insbesondere für Kampfkunststile wie Taekwondo, thailändisches Kickboxen sowie für einige Schulen des Karate und Kung Fu, in denen hohe Tritte eingesetzt werden. Alle Kampfkunststile führen auch zu einer Verbesserung der eigenen Koordination.

Im Gegensatz zu vielen anderen Formen der körperlichen Aktivität hat die Kampfkunst auch ein mentales und manchmal spirituelles Element, das nicht nur die Konzentration des Geistes verbessert, sondern auch bei der Selbstkontrolle hilft. Emotionen wie Wut und Angst werden durch Kampfsportarten besser kontrolliert. Viele Kampfsportler können durch ihr Training einen inneren Frieden finden. In der hektischen Welt von heute führen diese besonderen Vorteile zu einem der effektivsten Mittel zur Stressbewältigung. Beim Training in einer Kampfkunstsitzung oder in einer Gruppenklasse scheinen alle alltäglichen Probleme der Welt vergessen zu sein. Die Menschen kommen erfrischt und energetisiert heraus und sind bereit, die große Welt da draußen in Angriff zu nehmen.

Das Training in den Kampfkünsten umfasst normalerweise viele kleine Schritte und Fortschritte. Wenn man in einer Kampfkunst Fortschritte macht, kommt das Gefühl der Erfüllung mit zusätzlicher Zuversicht. Dies ist besonders für Kinder, die von Anfang an nicht sehr zuversichtlich waren, von Vorteil. Eine Zunahme des Selbstvertrauens bei Kindern (wie auch bei Erwachsenen) hat einen Überkreuzeffekt in anderen Lebensbereichen, z.B. in anderen Sportarten und im allgemeinen Selbstwertgefühl. Andere Herausforderungen im Leben, sowohl körperliche als auch geistige, werden mit viel weniger Angst angegangen werden.

Ein wichtiger Vorteil des Kampfkunsttrainings für die Eltern ist, dass die Kinder im Allgemeinen durch die einzigartigen Formalitäten des Kampfkunstunterrichts disziplinierter werden. Dies ist ein Vorteil, der in anderen Sportarten oft fehlt. Ehemalige „Problemkinder“ mit einer schlechten Einstellung könnten durch ein paar Mal pro Woche Kampfsportarten erlernen und sich gut benehmen und respektvoll verhalten. Respekt ist etwas, auf das alle Kampfkunstlehrer während ihres Unterrichts großen Wert legen. Kampfsportkinder sind oft sehr gut erzogene Kinder, egal aus welchem sozialökonomischen Hintergrund sie kommen.

Kampfkunsttraining hat so viele große Vorteile, die physische, mentale und emotionale Aspekte abdecken, dass es kein Wunder ist, dass es zu einer der beliebtesten Aktivitäten sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geworden ist. Es ist jedoch wichtig, darauf hinzuweisen, dass nicht alle Kampfkunstprogramme die besprochene Bandbreite an Vorteilen erbringen. Programme, die nur Kampftechniken lehren, führen möglicherweise nicht zu den gewünschten geistigen und spirituellen Vorteilen, so dass es wichtig ist, sich nach der richtigen Kampfkunstschule umzusehen, die die gewünschten Vorteile bietet.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü