Akne bei Heranwachsenden

Akne bei Heranwachsenden

Akne ist eines der häufigsten Probleme bei jugendlichen Teenagern, von denen fast siebzehn Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten betroffen sind. Akne ist nichts anderes als eine Erkrankung, die Talgdrüsen und Haarfollikel betrifft. Akne entsteht durch die Verstopfung der Talgdrüsen, die zur Bildung von Pickeln und Zysten führt. Die Erkrankung beginnt in der Regel mit dem Beginn der Pubertät. Wenn man den Tatsachen ins Auge sieht, werden bei Jugendlichen in der Pubertät die Androgene, die auch männliche Geschlechtshormone genannt werden, in hoher Zahl produziert, was dazu führt, dass die Talgdrüsen überaktiv werden, was dazu führt, dass Talg in hohen Anteilen produziert wird.

Der Talg, der nichts anderes als Öl ist, wird von den Talgdrüsen produziert, die durch die Haarfollikel an die Hautoberfläche gelangen. Aber die Hautzellen blockieren die Follikel, was dazu führt, dass auch das Öl blockiert wird. Wenn diese Haarfollikel blockiert werden, führt dies zur Entwicklung von Hautbakterien, die als Propionibacterium Acnes bekannt sind, innerhalb der Follikel, was wiederum zu einer Schwellung der Haut führt, die als Akne bezeichnet wird. Wenn die Haarfollikel teilweise blockiert sind, führt dies zu Mitessern. Wenn die Follikel vollständig blockiert sind, führt dies zu Whiteheads. Werden diese verstopften Follikel jedoch nicht behandelt, platzen sie schließlich auf, wodurch das Öl, die Bakterien und die Hautzellen über die ganze Haut verschüttet werden, was zu Irritationen und Pickelbildung führt. Akne kann bei verschiedenen Personen sowohl flach als auch tief sein, abhängig von der Art der Haut und der Menge des produzierten Öls.

Es kann verschiedene Ursachen für die Entstehung von Akne geben. Abgesehen vom Anstieg des Hormonspiegels aufgrund der Pubertät kann sie auch auf bestimmte andere Faktoren wie die Einnahme von Medikamenten, die Lithium, Barbiturate und Kortikosteroide enthalten, zurückgeführt werden. Akne kann auch durch einen Überschuss an Fett und Öl in der Kopfhaut verursacht werden, durch Speiseöl und die Verwendung einiger Kosmetika kann das Akne-Problem tatsächlich lindern. Das Akne-Problem wird oft auch vererbt. Das Akneproblem wird verschlimmert, wenn die Pickel zu stark gequetscht oder geschrubbt werden.

Akne kann sich an jeder Stelle des Körpers bilden, aber am häufigsten bildet sie sich in den Bereichen, in denen Talgdrüsen in hohen Anteilen vorhanden sind, wie Gesicht, Brust, Schultern, Nacken und oberer Rücken. Die Symptome können von Person zu Person unterschiedlich sein, aber die am häufigsten auftretenden Symptome sind: Bildung von Mitessern, Whiteheads, mit Eiter gefüllte Läsionen, die sehr schmerzhaft sind, und schliesslich Knötchen. Man kann manchmal verwirrt werden, da die Symptome der Akne wie bei einer anderen Hauterkrankung sein können, und es ist immer ratsam, in diesem Fall einen Arzt zu konsultieren.

Es gibt heute viele Behandlungsmöglichkeiten für die Behandlung von Akne. Das primäre Ziel der Behandlung ist die Verringerung der Narben und ein besseres Aussehen. Es gibt verschiedene Behandlungen, und der Arzt entscheidet, welche spezifische Behandlung Sie benötigen, basierend auf: dem Ausmaß des Akneproblems, dem Alter, der medizinischen Vorgeschichte, dem allgemeinen Gesundheitszustand, der Verträglichkeit bestimmter Medikamente und Verfahren, den Erwartungen und nicht zuletzt den Wünschen der Patienten.

Die Behandlung von Akne wird in topische und systemische medikamentöse Therapien eingeteilt, die je nach Schweregrad der Akne durchgeführt werden. In einigen Fällen kann die Kombination beider Methoden der Weg zur Behandlung von Akne sein. Topische Medikamente sind nichts anderes als Cremes, Gels, Lotionen, Lösungen usw., die den Patienten zur Behandlung von Akne verschrieben werden. Einige der Beispiele für topische Medikamente sind: Benzoylperoxid, das die Bakterien Propionibacterium Acnes abtötet, Antibiotika helfen, das Wachstum der Bakterien zu stoppen oder zu verlangsamen und reduzieren auch die Entzündung, Tretinoin hilft, die Bildung neuer Akneläsionen zu stoppen, und Adapalene reduziert die Bildung von Komedo.

Systemische medikamentöse Therapien beinhalten die Verschreibung von systemischen Antibiotika in erster Linie für die Behandlung des Akneproblems, das in seiner Natur mäßig bis schwerwiegend ist. Die Beispiele für verschriebene Antibiotika sind Doxycyclin, Erythromycin und Tetracyclin. In einigen Fällen wird ein orales Medikament namens Isotretinoin für Teenager mit schwerem Akneproblem verschrieben, das die Talgdrüsen, die Öl produzieren, verkleinert. Die Ergebnisse sind ziemlich gut und fast neunzig Prozent der Jugendlichen haben Erfolg mit diesem oralen Medikament. Aber das Medikament hat einige ernsthafte Nebenwirkungen, und deshalb ist es sehr wichtig, dass man vor der Anwendung einen Arzt konsultiert.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Eine Hautallergie oder das, was korrekterweise Kontaktdermatitis genannt wird, tritt auf, wenn Ihre Haut mit etwas in Berührung kommt, gegen das sie allergisch ist. Es gibt viele Dinge, die eine Kontaktdermatitis verursachen können, wie Latex, Haarfärbemittel, Parfüm, Make-up, Badepuder und einige Haushaltsreinigungsmittel. Latex-Hautallergien treten immer häufiger…
Depressionen sind eine Stimmungsstörung, die jeden Teil des täglichen Lebens manipuliert. Die Krankheit betrifft alle Bereiche der Bevölkerung in jeder sozioökonomischen Gruppe, von Kindern, Erwachsenen und älteren Menschen. Diese überwältigende Krankheit kontrolliert den Verstand, das Verhalten, den Körper, den emotionalen Zustand und kann sogar die Fähigkeit…
Derzeit gibt es keinen einzigen medizinischen Test, der Audlins mit Autismus definitiv diagnostiziert. Stattdessen wird die Diagnose auf der Grundlage von beobachtbaren Merkmalen des Individuums gestellt. Hier ist ein Überblick über einige der verschiedenen diagnostischen Standards: Diagnostisches Autismus-Interview-Überarbeitung (ADI-R) Das Autism Diagnostic Interview-Revised (ADI-R) ist ein…
Alopezie ist ein allgemeiner Begriff, der sich auf Haarausfall bezieht, der normalerweise die Kopfhaut betrifft. Es gibt jedoch viele verschiedene Arten von Alopezie, die alle unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper haben und unterschiedliche Behandlungen erfordern. Dieser Artikel konzentriert sich auf einige der schnellsten und verheerendsten Arten…

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Hier sehen Sie Berichte von Patienten zur wirksamen Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Behandlungsstunden mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zu Yager lesen

Das Spiel des Glücks

Das unterhaltsame Kartenspiel für alle Freunde und Familie! Jetzt 10 € Rabatt mit dem Code 10KEY verfügbar.

Jetzt ansehen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü